APQP4Wind Specialist Schulung deutsch
APQP4Wind Awareness Schulung für Manager, deutsch
Seminarbuchung   
Derzeit haben Sie noch keine Seminare ausgewählt.
Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner


Frau Oliva Gueli
Tel.: +49 (0)6102-79826-60
training@de.bureauveritas.com
Inhouse-Seminar
Diese Veranstaltung führen wir auch gerne in Ihrem Hause durch. Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Für weitere Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular mit Rückrufservice!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ziele


Ziel des APQP4WindTM Specialist Trainings  ist es, den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis des APQP4WindTM Prozesses zu vermitteln.
Es werden die Rahmenbedingungen, Anforderungen und Einsatz der Werkzeuge (Tools) vorgestellt und geübt, wie man die "Tools" in der Praxis effektiv anwendet. Dies versetzt sie in die Lage, Projekte in der Windindustrie mit besonderem Augenmerk auf die Sicherstellung der Qualität zu koordinieren.

Was ist APQP für Wind?
Vestas Wind Systems, GE Renewable Energy und Siemens Gamesa Wind Power haben einen für Hersteller und Lieferanten gemeinsamen Advanced Product Quality Planning (APQP4Wind) - Prozess entwickelt.

Das Konzept besteht aus einem Projektmanagement-Stage-Gate-Prozess und liefert konkrete Schritte zur Erstellung eines Produktqualitätsplans. Dieser soll eine fehlerfreie Entwicklung und Herstellung von Produkten bzw. Dienstleistungen, die die Anforderungen der Windkraftanlagenhersteller erfüllen, ermöglichen.

APQP4Wind bewirkt:
Reduzierung der Komplexität im Projektteam
Verbesserung der Produktqualitätsplanung in der Wertschöpfungskette der Windindustrie
Reduzierung des Fehlerrisikos bei der Einführung neuer Entwicklungen und Komponenten
Reduzierung der Qualitäts- und Energiekosten
Profitables Wachstum

Die Kursgebühr beinhaltet die englische APQP4WindTM Originalbroschüre, die am ersten Schulungstag verteilt wird. Die Schulung findet in deutscher Sprache mit umfangreichen deutschen Teilnehmerunterlagen statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.apqp4wind.org

Inhalte


Inhalte der Schulung

  • Was ist APQP4WindTM?
  • Wirtschaftlicher Hintergrund und Nutzen des Konzepts
  • Die Projektphasen
  • Die spezifischen Einzelanforderungen an die Phasen
  • Das Stage Gate Model
  • Der PPAP-Prozess in der Windindustrie
  • Die FMEA in der Anwendung
  • Einsatz von MSA und SPC in der Windindustrie

 

Sowohl die Kurskonzipierung als auch unsere APQP4WindTM Trainer sind von der APQP4WindTM Organisation überprüft und zugelassen. Sie verfügen über langjährige branchenbezogene Erfahrung im Projektmanagement und in der Qualitätssicherung.

Zielgruppe/Voraussetzungen


Das Seminar richtet sich an Qualitätsmanager, Koordinatoren,  Experten und Mitarbeiter, die in den APQP4WindTM Prozess involviert sind

Zertifikat


Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung erhalten Sie das APQP4WindTM Specialist Zertifikat

Prüfung


Das Seminar endet mit einer Zertifikats-Prüfung (40 Minuten)

Wichtig: Dieses Zertifikat wird von führenden Windkraftanlagenherstellern als Nachweis für die Implementierung von APQP4WindTM beim Zulieferer unter Einbeziehung des Managements gefordert.

Leistungen/Unterkunft


Im Preis sind die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, das Mittagessen und alle Pausengetränke enthalten. Die Veranstaltungg findet in den Büroräumen von Bureau Veritas statt. Eine eventuelle Hotelübernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu organisieren.

Besonderheiten


Bei Einschreibung in dieses Seminar, akzeptieren Sie, dass Ihre Daten der Danish Wind Industry Association übermittelt werden. Die Informationen werden ausschließlich in Verbindung mit dem Kurs und in keinem weiteren Kontext verwendet.

Termin/Veranstaltungsort

TerminOrtDauerBeginn/Endemax.
Teiln.
Gebühr 
17.02.2020 -
21.02.2020
Bureau Veritas Office, Dornhofstr. 34, 63263 Neu Isenburg

Anfahrt
4 Tag(e)09:00 - 17:00 Uhr16Gebühr:
EUR 2400.00 zzgl. MwSt. =
EUR 2856.00

05.10.2020 -
08.10.2020
Hamburg
Bureau Veritas, Veritaskai 1, 21079 Hamburg
Anfahrt
4 Tag(e)09:00 - 17:00 Uhr16Gebühr:
EUR 2400.00 zzgl. MwSt. =
EUR 2856.00

Bereits ausgebuchte Seminare erkennen Sie an der folgenden Markierung in der rechten Spalte: 

  Impressum | Datenschutz | AGBs