Implementierung der ISO 9001:2015
ISO 9001:2015 Requalifikation für QMS-Auditoren (IRCA)
Änderungen in IATF 16949:2016 für Führungskräfte der Automobilindustrie
Ausbildung zum Risikomanager Bureau Veritas nach ISO 31000
Aktuelle Revisionen zum Umweltmanagement ISO 14001
ISO 45001:2018 Requalifikation für A&G Auditoren (IRCA)
ISO 45001:2018 Requalifikation für A&G Auditoren (IRCA)
ISO 14001:2015 Requalifikation für UMS Auditoren (IRCA)
Re-Qualifizierung für QM-Manager und Auditoren der Automobilindustrie nach IATF 16949:2016
Aktuelle Revisionen der AS/EN 9100:2016
Seminarbuchung   
Derzeit haben Sie noch keine Seminare ausgewählt.
Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner


Frau Oliva Gueli
Tel.: +49 (0)6102-79826-60
training@de.bureauveritas.com
Inhouse-Seminar
Diese Veranstaltung führen wir auch gerne in Ihrem Hause durch. Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Für weitere Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular mit Rückrufservice!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ziele


Anhand von Fallbeispielen erlernen Sie die praxisnahe Implementierung von
ISO 9001:2015 in Ihrer  Organisation. Mit der großen Revision der Norm wurde  eine einheitliche Struktur für alle Managementsysteme nach dem Zyklus der fortlaufenden Verbesserung festgelegt.

Die umfassende Prozessorientierung, das risikobasierte Denken  und die Bewertung der Leistung durch  konsequente Überwachung und Messung werden in der gesamten Norm angesprochen. Dies ermöglicht Organisationen, ihr Managementsystem zur Effizienzsteigerung weiterzuentwickeln.

Inhalte


•  Die neue  Gliederung der ISO 9001:2015
•  Die „High-Level-Struktur“
•  Der PDCA-Zyklus im Überblick,  Prozessmodelle
•  Neue Begriffe und Definitionen
•  Was bedeutet „Kontext, Themen und interessierte Parteien“
•  Wie funktioniert eine Gap-Analyse (Lückenanalyse)?
•  Wie setze ich das Management der Prozesse um?
•  Wie funktioniert umfassendes „Risikobasiertes Denken“?
•  Wie kann ich SWOT, BSC, PESTEL und eine Risikomatrix sinnvoll für die strategische Ausrichtung nutzen?
•  Was sind die Aufgaben der „Obersten Leitung“?
•  Welche Leistungskennzahlen brauche ich wirklich?
•  Was sollte sich in der Auditmethodik ändern?
•  Fallbeispiele und Lösungsansätze

Zielgruppe/Voraussetzungen


Das Seminar richtet sich an Qualitätsfachkräfte, Qualitätsmanager, interne und externe Auditoren  und Berater. Es eignet  sich besonders als Auffrischungsveranstaltung für Managementbeauftragte, die das interne Managementsystem praxisnah umstellen möchten.
Es eignet sich auch als Auffrischungsveranstaltung für Managementbeauftragte sowie Auditoren. Mit der persönlichen Teilnahmebescheinigung wird gemäß ISO 19011 der Nachweis bezüglich der ständigen fachlichen Weiterentwicklung erbracht.

Leistungen/Unterkunft


Im Preis sind die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, das Mittagessen und alle Pausengetränke enthalten. Die Veranstaltung findet ausser in Frankfurt und Hamburg in einem Tagungshotel statt. In diesem Hotel ist für die Teilnehmer ein ausreichendes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Sie erhalten rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung nähere Informationen. Die Übernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu buchen.

Termin/Veranstaltungsort

TerminOrtDauerBeginn/Endemax.
Teiln.
Gebühr 
17.05.2018Bad Honnef
Seminaris Bad Honnef
Anfahrt
1 Tag(e)9:00 - 17:00 Uhr16Gebühr:
EUR 420.00 zzgl. MwSt. =
EUR 499.80

12.07.2018Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
Anfahrt
1 Tag(e)9:00 - 17:00 Uhr16Gebühr:
EUR 420.00 zzgl. MwSt. =
EUR 499.80

26.11.2018München Ismaning
Hotel am Schlosspark
Anfahrt
1 Tag(e)9:00 - 17:00 Uhr16Gebühr:
EUR 420.00 zzgl. MwSt. =
EUR 499.80

Bereits ausgebuchte Seminare erkennen Sie an der folgenden Markierung in der rechten Spalte: