Grundlagen der DIN EN ISO/IEC 17025
Six Sigma
Grundlagen des Projektmanagements
Qualitätssicherungsvereinbarungen / Lieferantenentwicklung
Soziale Verantwortung - das SMETA Audit
Reklamationsmanagement-8D-Verfahren
Grundlagen der Produkthaftung
Lean Management – Methoden zur Prozessoptimierung
Einführung in BCM nach ISO 22301
Null-Fehler-Produktion mit einfachen Mitteln (Poka-yoke)
Business Excellence-Self Assessment gem. EFQM
Kommunikationstraining für Auditoren im Sinne der DIN ISO 19011
Seminarbuchung   
Derzeit haben Sie noch keine Seminare ausgewählt.
Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner


Oliva Gueli
Tel.: +49 (0)6102-79826-60
training@de.bureauveritas.com
Inhouse-Seminar
Diese Veranstaltung führen wir auch gerne in Ihrem Hause durch. Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Für weitere Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular mit Rückrufservice!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ziele


Die konsequente Bearbeitung von Reklamationen ist ein wesentliches Element zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit. Ein erfolgreich angewandtes Reklamationsmanagement trägt darüber hinaus zu einem ständigen internen Verbesserungsprozess bei und optimiert die bestehende Kostenstruktur. Sie erlernen in dem Seminar eine praxiserprobte Methodik zur Einführung und Umsetzung eines professionellen Reklamationsmanagements.

Inhalte


  • Einführung
  • Annahme von Beschwerden und Reklamationen (Verhalten, Organisation, Erfassung)
  • Bearbeitung von Reklamationen (Flow Charts, Reklamationsbegleitformulare)
  • 8D-Report
  • Risikoanalyse (FMEA) und Produktionslenkungsplan
  • Analyse von Reklamationen (Ishikawa, Pareto Analyse, 5W Analyse)
  • Prozessbeschreibungen zur Reklamationsbearbeitung
  • Auswertung von Reklamationen
  • Kennzahlen zum Reklamationsmanagement
  • Lessons Learned
  • Poka Yoke
  • Kreislauf der Verbesserung
  • Fallbeispiele

Zielgruppe/Voraussetzungen


Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen der Industrie und Dienstleistung, die im Reklamationsmanagement tätig sind. Ebenfalls angesprochen sind Fach- und Führungskräfte, die für die Einführung und Aufrechterhaltung eines Managementsystems verantwortlich sind. Dieses Seminar wurde konzipiert, um speziell das Qualitätsbewusstsein zu fördern.

Leistungen/Unterkunft


Im Preis sind die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, das Mittagessen und alle Pausengetränke enthalten. Die Veranstaltung findet nicht in einem Tagungshotel statt. Eventuelle Übernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu buchen.

Termin/Veranstaltungsort

TerminOrtDauerBeginn/Endemax.
Teiln.
Gebühr 
18.12.2020Bureau Veritas Office, Dornhofstr. 34, 63263 Neu Isenburg

Anfahrt
1 Tag(e)09:00 - 17:00 Uhr0Gebühr:
EUR 490.00 zzgl. MwSt. =
EUR 583.10

Bereits ausgebuchte Seminare erkennen Sie an der folgenden Markierung in der rechten Spalte: 

  Impressum | Datenschutz | AGBs