Systemauditor für IATF 16949:2016
Internal Auditor acc. ISO 9001:2015
Interner Systemauditor für ISO 9001
International registrierter externer QM-Systemauditor (IRCA)(3rd party)
Seminarbuchung   
Derzeit haben Sie noch keine Seminare ausgewählt.
Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner


Frau Oliva Gueli
Tel.: +49 (0)6102-79826-60
training@de.bureauveritas.com
Inhouse-Seminar
Diese Veranstaltung führen wir auch gerne in Ihrem Hause durch. Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Für weitere Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular mit Rückrufservice!
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ziele


Nach Beendigung dieses intensiven 5-tägigen Seminars können Sie die Konformität eines Qualitätsmanagementsystems beurteilen sowie externe und interne Audits im Team planen. In Fallstudien und Rollengesprächen wird die Auditpraxis sowie die Dokumentationsbewertung geübt. Das Seminar vertieft das Grundlagenwissen der DIN EN ISO 9001:2015 und behandelt außerdem die Methoden des internen und externen Auditierens von Qualitätsmanagementsystemen. Da die Referenten selbst umfassend ausgebildete und sehr erfahrene Leitende Auditoren sind, zeichnet sich das Seminar besonders durch seine Praxisnähe aus.

Diese Ausbildung wird von der EOQ anerkannt, so dass sich der Auditor bei entsprechender Qualifikation zusätzlich als EOQ-Auditor beim Institute for Quality Assurance registrieren lassen kann. Die Eintragung zum EOQ-Auditor ist erst nach erfolgreicher Registrierung zum IRCA Lead Auditor möglich. Weitere Informationen unter www.irca.org bzw. http://www.iqa.com/ .

Das beschriebene Seminar ist beim Internationalen Register für Auditoren (IRCA) anerkannt und dort registriert (Registrierungsnummer: A 17929).

Inhalte


  • Auditoren: Qualifikation, Eigenschaften und Beurteilung
  • Qualitätsfachbegriffe
  • Vorbeugung statt „Reparieren" von Fehlern
  • Audits (Ziel, Planung, Vorgehensweise, Dokumentenprüfung, Beurteilung und Berichte)
  • Management eines Auditprogramms
  • Intensiver Praxisbezug – Durchgehende Fallstudie
  • Tägliche Leistungskontrollen und Beurteilung der Teilnehmer (Verstehen der theoretischen Hintergründe, Bearbeitung von Fallstudien und Verhalten bei Rollengesprächen)

Zielgruppe/Voraussetzungen


Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Berater, die mit dem Aufbau sowie der Einführung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen betraut bzw. dafür verantwortlich sind. Abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements sind Voraussetzung. Es sind Kenntnisse der DIN EN ISO 9001 und Kenntnisse und Praxiserfahrungen im Umgang mit den Forderungen der Normenfamilie ISO 9000ff. erforderlich. Die Teilnahme an einführenden Seminaren, z.B. entsprechend unserem Vorschlag “Qualitätsmanagement-Ausbildung” (Seminar Modul 1 und Modul 2 bzw. Modul 1TS und Modul 2TS und A12-A16) , wird dringend empfohlen.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

Zulassung


Die Teilnehmer sollten über mindestens 4 Jahre Berufserfahrung verfügen und 2 Jahre Erfahrung mit qualitätsrelevanten Tätigkeiten nachweisen können.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung und zum Selbsttest Ihrer Vorkenntnisse stellen wir Ihnen einige Beispielfragen und die Prüfungsordnung zum Download zur Verfügung. Sie können dann bis zum ersten Tag der Veranstaltung entscheiden, ob Sie die Prüfung im Anschluss an das Seminar oder zu einem späteren Termin absolvieren möchten.

Zertifikat


Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat QMS Lead Auditor IRCA

Prüfung


Am letzten Seminartag findet eine zweistündige Prüfung in drei Teilen statt. Dabei erfolgt die Bearbeitung von Audit-Szenarien und Multiple-Choice-Aufgaben zu ISO 9001 und Auditierung.

Leistungen/Unterkunft


Im Preis sind die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, das Mittagessen und alle Pausengetränke enthalten. Die Veranstaltung findet in einem Tagungshotel statt. In diesem Hotel ist für die Teilnehmer ein ausreichendes Zimmerkontingent zu ermäßigten Preisen reserviert. Sie erhalten rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung nähere Informationen. Die Übernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu buchen.

Termin/Veranstaltungsort

TerminOrtDauerBeginn/Endemax.
Teiln.
Gebühr 
03.12.2018 -
07.12.2018
Stromberg / Bingen
Land & Golf Hotel Stromberg
Anfahrt
5 Tag(e)09:00 - 18:00 Uhr10Gebühr:
EUR 1540.00 zzgl. MwSt. =
EUR 1832.60

Ggf. Prüfungsgebühr:
EUR 250 zzgl. MwSt. = EUR 297.50
01.04.2019 -
05.04.2019
Hamburg
Hotel Engel
Anfahrt
5 Tag(e)09:00 - 18:00 Uhr10Gebühr:
EUR 1540.00 zzgl. MwSt. =
EUR 1832.60

Ggf. Prüfungsgebühr:
EUR 250 zzgl. MwSt. = EUR 297.50
16.09.2019 -
20.09.2019
Kassel
Hotel Gude, Frankfurter Str. 299, 34134 Kassel
Anfahrt
5 Tag(e)09:00 - 18:00 Uhr10Gebühr:
EUR 1540.00 zzgl. MwSt. =
EUR 1832.60

Ggf. Prüfungsgebühr:
EUR 250 zzgl. MwSt. = EUR 297.50
09.12.2019 -
13.12.2019
Stromberg / Bingen
Land & Golf Hotel Stromberg
Anfahrt
5 Tag(e)09:00 - 18:00 Uhr10Gebühr:
EUR 1540.00 zzgl. MwSt. =
EUR 1832.60

Ggf. Prüfungsgebühr:
EUR 250 zzgl. MwSt. = EUR 297.50
Bereits ausgebuchte Seminare erkennen Sie an der folgenden Markierung in der rechten Spalte: 

  Impressum | Datenschutz | AGBs